VersaMax MicroMotion

Die VersaMax Micro Plus-Lösung unterstützt vier unabhängige 65-kHz-Impulsfolgeausgänge und lässt sich ganz einfach an die PowerCube-Schrittmotorverstärker und -Schrittmotoren oder die Servos und Verstärker der VersaMotion-Reihe von GE Intelligent Platforms anpassen. Der Micro-Plus-Hochgeschwindigkeitszähler unterstützt vier unabhängige 100-kHz-Zähler vom Typ A oder einen Zähler vom Typ B für genaue Positionierung.

Das 2-Achsen-MicroMotion-Erweiterungsmodul eignet sich ideal für eine Micro-integrierte Bewegungssteuerung oder Standalone-Bewegungssteuerung über eine serielle Verbindung oder ein Ethernet-Netzwerk. Das Modul verfügt über einen großen Funktionsumfang und unterstützt eine ganze Bandbreite von Schrittmotoren und Servosteuerungen. Zudem unterstützt das Modul einen umfangreichen Funktionssatz, wobei bis zu 256 Bewegungsprofile auf dem Modul gespeichert sind. Das MicroMotion-Modul bietet darüber hinaus Portable-Memory-Unterstützung (Flash-Wechselmedium) für eine problemlose Programmspeicherung von Bewegungen.

Das MicroMotion-Erweiterungsmodul besitzt zwei Kanäle zur Hochgeschwindigkeits-Servosteuerung. Das Modul verfügt über zwei unabhängige Impuls- und Richtungsausgänge für 1 bis 500 kHz und unterstützt integrierte Ein- und Ausgänge. Das MicroMotion-Modul kann bis zu 256 Bewegungsschritte speichern, deren problemlose Steuerung von Micro Plus-Steuerungen übernommen wird.

Vorteile von MicroMotion
Keine Programmierung von Bewegungen in SPS erforderlich
Einfache Datenübertragung zwischen Modul und Micro
Möglichkeit zur Speicherung von Profilen auf VersaMax-Micro-Flash-Speichermodul
Bewegungskonfigurationstool integriert in Proficy Machine Edition

 

  • MicroMotion unterstützt Servo- oder Schrittsteuerung
  • 2 Achsen pro Modul (Unterstützung von maximal zwei MicroMotion-Erweiterungsmodulen)
  • Drehzahlbereich: Impulse von 1 bis 2 MHz pro Sekunde
  • Nachlaufmodus: Gestattet Verfolgung einer Achse durch andere Achse am Modul
  • Windowing-Funktion für Registrierungseingang: Vier Parameter verfügbar: 1. Windowing-Funktion aktivieren/deaktivieren, 2. Intervall, 3. Band und 4. Rate
  • Mehrere Sequenzblöcke: Gestattet die Erzeugung und Ausführung mehrerer Sequenzblöcke durch die Steuerung
  • Verfahrtyp: Absolut-/Inkrementalbewegungen und Tippbewegungen
  • Position-Rollover: Linear, Drehmodus
  • Positionseinheiten: Impuls, µm, Inch/Zoll, Grad, formatfrei
  • Beschleunigung und Verzögerung: Linear, S-Kurve
  • Verweilzeit: 0 bis 65.535 ms (1 ms Einheit)
  • Beschl./Verzög.-rate: 1 bis 2.147.463.647 Impulse (Impuls/s2, µm/s2, Zoll/s2, Grad/s2)
  • Integrierte E/A-Ausgänge (pro Achse): Hochgeschwindigkeits-Impulsausgang und Richtung
  • Eingänge (pro Achse): Not-Aus, Tippen
  • Verfahrwegüberschreitung vorwärts und rückwärts, Gebereingang, Antrieb bereit, Vorschub-Override, Grundstellungs-Endschalter, Registrierungseingang, Servobewegung vollständig
  • Typische Verpackungsanwendungen
  • Beutelabpackung, Befüllung und Versiegelung
  • Ablage/Kartonaufrichter
  • Wrap-Around-Maschinen
  • Flaschenbefüllung
  • Verpackung
  • Transportsteuerung
  • Materialtransport – Vorschub auf Länge
  • Längenzuschnitt
  • Fliegende Schlitten/Sägen
  • Rotierendes Messer/Abstecher
  • Etikettierungsmaschinen
  • Verpackungssortierung/Bahnumleiter
  • Bestückungsmaschinen
  • Abgabevorrichtung
  • Platinenmontage
  • Qualitätsprüfung
  • Lackierkabinen

 

Weitere Informationen:

Datenblatt

Automation Controls Distributor

Anfrage