Proficy Historian

Mit seinem robusten und leistungsfähigen Datenspeicher ermöglicht Ihnen der Proficy Historian die superschnelle Erfassung, Archivierung und Verteilung großer Mengen an Echtzeitdaten aus den Produktionsstätten.

Proficy Historian

Mit seiner Fähigkeit, alle Arten von Prozessdaten zu lesen, gibt der Proficy Historian Ihnen Einblick in Ihre Fertigungsabläufe und versorgt gleichzeitig übergeordnete Systeme des Betriebsmanagements mit präzisen Echtzeitinformationen.

Ob es sich um eine kleine kommunale Einrichtung, ein weltweites Pharmazieunternehmen oder einen Betrieb handelt, der wichtige auftragsentscheidende Daten erfassen muss, der Historian trägt zur Steigerung von Wirtschaftlichkeit und Produktivität bei.

Das Modul  Proficy HISTORIAN ANALYSIS visualisiert und analysiert verborgene Zusammenhänge auf verständliche Weise und liefert so einen wesentlichen Beitrag zu Steigerung operationaler Exzellenz.

 

Wesentliche technische Vorteile

  • Hochzuverlässige Systemarchitektur
  • Einfache Konfiguration und Verwaltung
  • Optimale Leistung beim Erfassen, Speichern und Abrufen von Daten
  • Datenmanagement auf Unternehmensebene
  • Umfassende und auf Standards basierende Vernetzbarkeit

Neuerungen in der Version 7.0:

Mit den in Historian 7.0 integrierten Funktionen wie integrierter HTML-basierter Administrationsseite und dem neuem schlanken HTML-Trendviewer ist der Zugriff auf die Daten noch einfacher zu bewerkstelligen. Über die Public REST API ist ein Zugriff auf die Daten von jeder webfähigen App aus möglich

Das SP3 (Mai 2017) bringt einige Neuerungen für die Version 7.0:

  • Single Server Install Option - die Standardinstallationsoption für alle Kunden, die kein gespiegeltes System benötigen und die höchste Leistung für alle Kollektoren und den Historian Server bieten
  • Fähigkeit, Favoriten zu verschieben - perfekt für OEMs oder für die gemeinsame Nutzung
  • Kombiniertes Sicherheitsmodell - für Kunden, die bereits historische Sicherheit implementiert haben und LDAP / AD nutzen möchten
  • Lizenzänderungen zu Essential & Standard Editionen - siehe IPI und Getting Started Guide für weitere Informationen
  • Dokumentationsaktualisierungen - leichte Änderungen bei der Implementierung von IPI und GSG

alt

Datenblatt

Digital Distributor

alt

Applikationsbericht

 

alt

Anfrage