PAC Systems RXi

rxi controller w screen profinet 02

GE Intelligent Platforms nutzt seine reiche Erfahrung im Embedded-Computing und in der Steuerungstechnik zur Entwicklung der innovativen PACSystems RXi Controller-Plattform. Der RXi-Controller verfügt als Einziger über modernste CPU-Technologie, marktführende Industrial-Ethernet-Netzwerk-Technologie und eine einzigartige Benutzeroberfläche.

Der PACSystems RXi Controller ist mit PROFINET ausgerüstet, damit wird eine kompakte Lösung mit hochflexiblen verteilten I/O-Systemen ermöglicht. Das einzigartige intelligente Display-Modul liefert Konfigurations- und Instandhaltungsfunktionen direkt am Controller ohne zusätzliche Software. Als Mitglied der PACSystems Controller Familie ist der RXi Controller voll kompatibel zu Applikationen die für andere PACSystems-Plattformen entwickelt wurden. Das Ergebnis ist eine Lösung mit hoher Performance für verteilte I/O Anwendungen.

 

Höhere Leistung

Der RXi Controller ist für hochleistungsfähige verteilte IO-Anwendungen konzipiert. Mit einer Dual-Core-CPU, Gigabit PROFINET (mit integrierter MRP Redundanz) und Ethernet-Ports, wurde jeder Aspekt der RXi Controller auf Leistung ausgelegt. Darüber hinaus kann der RXi Controller mit dem RXi modular IPC kombiniert werden, um eine einzigartige Steuerungs-und IPC-Plattform für Produktionswerke zu liefern. Integrierte High-Speed-Anschlüsse erlauben unverzüglichen Datenaustausch. Die Bedienungsfreundlichkeit kann durch Kombination der RXi mit den neuen, auf Multitouch-Technologien basierenden RXi-Panel-Displays weiter verbessert werden. Diese einzigartige Kombination aus hoher Leistung, integriertem PROFINET, intelligenten Display-Modulen und kompakter Bauform unterscheidet den RXi Controller von vergleichbaren Angeboten.

Höhere Verfügbarkeit

Systeme mit verteilten Architekturen sind einfacher zu konfigurieren und zu warten. Darüber hinaus sind RXi Komponenten für industrielle Umgebungsbedingungen ausgelegt. Sie sind mit der patentierten Thermal-Monitoring-Technologie und ausgefeilten Techniken der passiven Kühlung ausgestattet und garantieren hohe Zuverlässigkeit in rauesten Umgebungen.

Niedrigere Betriebskosten

Die kompakte RXi Steuerungs- und IPC-Plattform erlaubt einfacheres Design, verringert die Gesamtgröße des Schaltschranks und man profitiert gleichzeitig von der Performance, Wartbarkeit und Erweiterbarkeit der Plattformen der PACSystems. Das optionale Intelligent-Display-Modul bietet einen Wartungs-Touchscreen rechts auf dem Controller, für schnellere Interaktion mit dem RXi Controller und einfachere Inbetriebnahme.

Einfache Integrationsmöglichkeit

Der Rxi Contoller mit OPC UA ermöglicht eine vereinfachte Integration mit anderen Automatisierungsgeräten und -lösungen. Durch Nutzung von Standards (OPC UA, ProfiNet) ergibt sich damit ein zukunftssicheres Konzept zur vertikalen und horizontalen Integration.


Merkmal

Vorteil

COMExpress CPU Technologie

· Dual-Core-Prozessor für hohe Leistung bei Anwendungen in rauen Umgebungen

· Robuste Technik mit weiten Temperaturbereichen, höhere Schock-und Vibrationsfestigkeit, geeignet für industrielle Anwendungen

· Träger und Gehäuseformen wurden für mehrere CPU-Lebensdauern designt um schneller auf Performanceverbesserungen reagieren zu können

Integrierte redundante PROFINET I/O-Schnittstelle

· Bietet eine Gigabit-Ethernet-I/O-Netzwerk-Verbindung mit eingebauter Kabel-Redundanz (MRP) und liefert I/O-Verkabelung Redundanz ohne externe Switches

High-speed Interconnect Bus

· Ermöglicht die wirklich einzigartige Kombinationen der Steuerung mit Proficy Software (oder anderen Microsoft® Windows® oder Linux-Anwendungen)

Eingebauter Datenspeicher

· Internes industrietaugliches SSD-Laufwerke bietet lokale Langzeit Datenarchivierung

USB und SD Schnittstellen

· Schnittstellen ermöglichen es über Standard-Geräte Programme zu laden, eine serielle Kommunikation und Datenspeicherung

 

 Weitere Informationen:

Datenblatt

Automation Controls Distributor

Anfrage