Interview Schulz I40

„Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität"

Thomas Schulz von General Electric (GE) Intelligent Platforms ist seit 2013 Mitglied der strategischen Arbeitsgruppe „Referenzarchitektur und Standardisierung" der Plattform Industrie 4.0 (einer Hightech-Strategie der Bundesrepublik Deutschland). Am 15. September ist Schulz Referent beim „Zweiten Fachkongress Industrie 4.0" in Wien. Vorab informiert er im über den Ansatz von GE zu Industrie 4.0.

Thomas Schulz im Interview...