Wasserverband Feistritztal

Der Wasserverband Feistritztal feierte schon vor ein paar Jahren seinen 40er, dementsprechend »alt« waren die vorhandenen Anlagen und Leitungen. Höchste Zeit also für eine technische Verjüngungskur, die in einer neuen Automatisierungs -
lösung, ausgetüftelt und umgesetzt von Taschek & Gruber, mündete. Die Hauptrollen in diesem oscarverdächtigen »Sanierungsstück « wurden von der kompakten Micro-SPS »Versa-Max« von GE, der Client-/Server-basierten Visualsierungs- und
Steuerungslösung »Cimplicity« HMI und von einer GPRS-Datenübertragung auf »Inventia«-Art belegt.

Friedberg: Sichere Wasserversorgung dank Fernüberwachung

Das malerische Städtchen Friedberg auf der steirischen Seite des Wechsels besitzt schon seit 1889 eine städtische Wasserversorgung. Steigender Wasserverbrauch und fallende Quellschüttmengen forderten die Gemeindeverantwortlichen heraus, mit moderner Technik das Problem zu lösen. Die burgenländischen T&G Automation realisierte gemeinsam mit dem lokalen Elektrounternehmen Unterwieser ein Fernüberwachungs- und Steuerungssystem der Friedberger Wasserversorgung.

Quick-Panel View und Quick-Panel Control

GE Water & Process Technologies, bestehend aus den Unternehmen GE Betz, GE Osmonics und GE Glegg, ist ein globaler Anbieter von Lösungen für Wasser-, Abwasser- und Prozeßsysteme. Auf der Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung der Systemleistung, zur Senkung der Gesamtbetriebskosten und zur Digitalisierung bestehender Dienste entschied sich GE W&P Technologies jetzt für Bedienerschnittstellen vom Typ QuickPanel CE.

Wasseraufbereitung der Stadt Arhus

Århus - die zweitgrößte Stadt Dänemarks - beschreitet bei der Aufbereitung von Abwasser innovative Wege und nutzt dazu Software von GE Intelligent Platforms. Unterstützt wird sie hierbei durch die Novotek B.V., einem auf diesen Aufgabenbereich spezialisierten GE Intelligent Platforms-Vertriebspartner.

Waldviertler Gemeinde Abschlag baut Bio-Kläranlage

„Kosten sparen durch Eigeninitiative“ - lautet das Motto der Abwassergenossenschaft der Gemeinde Abschlag im nördlichen Niederösterreich. 2003 wurde in Abschlag eine vollbiologische Kläranlage mit modernster GE Intelligent Platforms Steuerungstechnologie und EXOR Operator Panels (ÖV: T&G) errichtet.

Süße Verlockungen

Die ganzheitliche Produktion der international geschätzten Schokoladen-Spezialitäten von Zotter manifestiert sich auch im  nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Für die Dampferzeugung nutzt man das Know-how der Josef Binder Maschinenbau GmbH und der T&G Automation GmbH.

So einfach geht´s - Instandhaltungsmanagement

Dass ein effizientes und gleichzeitig einfach anwendbares Instandhaltungsmanagement - System einen enormen Schritt weiter in Richtung transparenter und wirtschaftlicher Betriebsabläufe bedeutet, zeigt das Anwenderbeispiel beim Abwasserverband Anzbach-Laabental in Niederösterreich.

Modernisierung von Wasserversorgungs-Anlagen mit CIMPLICITY

Viele Orte und Städte besitzen veraltete Wasserversorgungs-Anlagen. Diese großteils relaisgesteuerten Anlagen müssen modernisiert werden, um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden. Die Modernisierung von Mechanik und Steuerungssystem der meist weit verzweigten Anlagen erfolgt in einzelnen Schritten. Eine vorbildliche Modernisierung der Wasserversorgungs- Anlage erfolgte in Burgistein, Schweiz.

Optimierung der Trinkwasserversorgung in der Wüste von Oman

In Oman wird die SCADA-/BDE-Technologie von GE Intelligent Platforms für die verlässliche Überwachung und  Steuerungsautomatisierung der Trinkwasserversorgung eingesetzt. Das Wasserprojekt Al-Masarrat ist eines der größten Wasserprojekte in der gesamten Golfregion.